Restel & Restel Düsseldorf
Schwerpunktthema Faltenbehandlung

Wenn sich das Gesichtsvolumen reduziert

Das Gesicht verändert sich...

Bis vor wenigen Jahren galt die Überzeugung, dass altern im Gesicht mit dem Absinken der Strukturen vor allem eine Folge der Schwerkraft sei. Mittlerweile wissen wir, dass hier in erster Linie ein Volumenverlust vorausgeht. Besonders im Bereich des Mittelgesichtes und im Bereich der Unterlider und deren Umgebung führen Fettabbau sowie der Verlust der Haut-Elastizität zu einem Absinken des Gesichtes. Falten bilden sich aus, es entstehen eingefallene Gesichtsbereiche, beispielsweise unter den Augen und im Mittelgesicht. Bei ungünstigen Lichtverhältnissen erscheint das Gesicht uneben, „beulig“, es wirkt älter und strenger.

Kleiner Eingriff, große Wirkung - minimalinvasiv

In der ästhetischen Chirurgie summieren sich unter dem Begriff „minimalinvasiv“ zahlreiche schonende Methoden der Faltenbehandlung. Besonders angenehm dabei ist, dass diese Maßnahmen in den Händen erfahrener Behandler ohne operativen Eingriff, in kurzer Zeit und ohne großen Aufwand bestmögliche Ergebnisse erzielen - besonders bei Gesichtsbehandlungen!

Placeholder image
Focus Top Mediziner 2014 Top 2013 Focus
Top 10 Jameda Dr. Beatrix Restel Top 10 Jameda Dr. Jan Restel
Placeholder image